Immer Ärger mit den Alten, 2005

 

Immer Ärger mit den Alten

Bild 1Eine Zeitungsgeschichte. Die Reporter einer Provinzzeitung haben in
ihrem Umfeld ein Ehepaar ausfindig gemacht, jeder Ehepartner für sich 100
Jahre alt und zusammengelegt sind beide in den nächsten Tagen 80 Jahre miteinander verheiratet. Der Stoff, eine wunderbar rührselige Geschichte in die Zeitung zu bringen über Glück und Frieden einer 80-jährigen Zweisamkeit. Das kommt an und die Leser honorieren dies spontan, in dem sie Geld spenden für einen Hotelaufenthalt im Royal Park Hotel in London, um unserem Jubelpaar einen unvergesslichen Hochzeitstag zu bescheren.

Bild 2Alles ist von unseren Zeitungsmachern arrangiert, eine Begleitperson engagiert und weitere Medien, einschließlich Rundfunk und Fernsehen zur Pressekonferenz eingeladen. Und jetzt fängt unsere Geschichte erst an zu greifen, was harmonisch in dem Zeitungsartikel geschildert worden ist, erweist sich in der Realität als Flop.

Sie werden überrascht und erstaunt sein, wie alles seinen Gang geht. Lassen Sie sich einfangen von der Natürlichkeit und dem bärbeißigem Charme unserer Jubelleute, immerhin gilt es, 80 Ehejahre schonungslos aufzuarbeiten.

Bild 3

 

Personen und ihre Darsteller

George Maxwell, ein Reporter Jörg Klinkhammer
Brenda Maxwell, seine Frau Brigitte Marquardt
Stella Haley, Sekretärin Petra Adolphs
Joan Banstead, Pressefotografin Dominique Langer
Frederick Elton, Chefredakteur Werner Lindenbeck
Henry Mellowes, eine Berühmtheit Herbert Langer
Sarah Melowes, seine Frau Elke Heinzelmann
Elizabeth Welling, eine Krankenschwester Christa Becker
Philip Scott, Empfangschef Holger Heinzelmann
Susan, Zimmermädchen Jaqueline Vollmer
Gloria Walcott-Brown, BBC-Reporterin Jaqueline Vollmer
   
Souffleuse: Irene General
Bühnenbau: Norbert Kauhaus, Reiner Springer,
  Herbert Winkelsträter
Ton, Technik, Beleuchtung: Manfred General, Fabian Marquardt,
  Rüdiger Marquardt
Requisite: Doris Biedermann, Brigitte Grosser,
  Almuth Körschgen, Inge Lindenbeck,
  Karin Nareike
Schminke, Frisuren, Kostüme: Kai Dormeier, Katrin General,
  Gisela Gossmann, Barbara Pröls,
  Gabriele Sprotte
Design: Waldemar Kondratowski, Renate Schäning
Fotos: Karin Ferne, Elsa Grobe
PR-Arbeit: Thomas Besse, Hermann Burmeister
Regie: Jürgen Hebbecker, Wolfgang Sprotte
Gesamtleitung: Christine Burmeister
Aufführungsrechte: Deutscher Theaterverlag Weinheim

Aktuelle Neuigkeiten

 

 

Kontaktieren Sie uns

ULK - Unterbarmer Laienspielkreis
c/o Petra Adolphs
Erholungstraße 19
42103 Wuppertal

Telefon: 0151 / 14 99 30 33

Email: petra-adolphs@web.de

ULK ist über den Amateurtheaterverband Nordrhein-Westfalen e.V. Mitglied im BDAT –
Bund Deutscher Amateurtheater e.V. mit Sitz in Heidenheim.