Rückblick 2019

Die Restaurantkritikerin hat ganze Arbeit geleistet, Erna's Küche läuft, wo auch immer, wann auch immer, nur nicht mehr bei ULK. Die Lichter sind aus, die Saison ist vorbei. Es scheint so, als würde eine neue Spielstätte die Schauspieler zu Höchstleistungen anfeuern. Schon im zweiten Jahr am Uellendahl hatte unser Ensemble ausverkaufte Vorstellungen, begeisterte Zuschauer und großartige Unterstützung.

Auch in diesem Jahr sei an erster Stelle wieder Pfarrer Dr. Holger Pyka genannt, der in erneut beeindruckender Weise Worte zur Premiere und zur Derniere fand. Könnte es sein, dass auch er ein begnadeter Schauspieler wäre?

Dank an alle, die geholfen haben, dass ULK wieder so erfolgreich ein Stück auf die Bühne bringen und seine Gäste bewirten konnte, an alle, die wochenlang nur mühsam an ihre Materialien hinter der Bühne gelangen konnten, an alle, die montags und zu den Hauptprobezeiten Unruhe, Lärm und Gepolter ertragen haben, an alle, die an den beiden letzten Wochenenden (und länger) den Geruch von Currywurst schnuppern mussten.

Und natürlich DANKE an dieses großartige Publikum, das unsere Vorstellungen wieder zu einem wirklichen Erlebnis gemacht hat.

ULK verabschiedet sich, geht in die Sommerpause und beginnt wieder zu lesen, zu wählen und im Herbst zu proben, damit es im Frühjahr 2020 erneut heißen kann:

 Ulkig-keiner wie wir.

 Wir freuen uns darauf, Sie im nächsten Jahr wieder zu sehen.

 

 

                                              

Aktuelle Neuigkeiten

 

 

Kontaktieren Sie uns

ULK - Unterbarmer Laienspielkreis
c/o Petra Adolphs
Erholungstraße 19
42103 Wuppertal

Telefon: 0151 / 14 99 30 33

Email: petra-adolphs@web.de

ULK ist über den Amateurtheaterverband Nordrhein-Westfalen e.V. Mitglied im BDAT –
Bund Deutscher Amateurtheater e.V. mit Sitz in Heidenheim.